Archäologisches Museum Athen Tickets

4.1(16.9K Bewertungen)



schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-1
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-2
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-3
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-4
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-5
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-1
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-2
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-3
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-4
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-5
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-1
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-2
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-3
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-4
schnelleinlass-tickets für das archäologische nationalmuseum-5

Schnelleinlass-Tickets für das Archäologische Nationalmuseum

8 €
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Highlights
Inklusive
Wissenswertes
Stornierungsfrist
  • Besuchen Sie eines der größten Museen mit der größten Sammlung der griechischen Antike.
  • Umgehen Sie die langen Warteschlangen, um dieses Museum aus dem 19. Jahrhundert zu betreten, und bewundern Sie die ikonischen Artefakte wie die Statuen von Zeus und Poseidon.
  • Genießen Sie den Zugang zu berühmten Objekten der Vergangenheit wie der goldenen Totenmaske des Agamemnon, dem Mechanismus von Antikythera und vielem mehr.
  • Es steht Ihnen frei, das Museum zu erkunden und die Artefakte in Ihrem eigenen Tempo zu bestaunen.
  • Sie können Ihr Ticket erweitern, um die Sammlungen mit einem Audioguide zu besichtigen.

Inklusive

  • Schnelleinlass ins Archäologische Nationalmuseum Neapel
  • Buchungsgebühr
  • Tipp: Gönnen Sie sich im einzigartigen Cafébereich im Innengarten wann immer Sie wollen eine Pause von der Erkundung des Museums.
  • Bitte bringen Sie Ihren Reisepass oder einen Personalausweis mit.
  • Diese Tickets können nicht storniert werden. Sie können jedoch bis zum 31 März, 2024 verwendet werden.
  • Diese Tickets sind bis zum 31 März, 2024 gültig.
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-1
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-2
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-3
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-4
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-5
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-6
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-7
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-8
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-9
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-1
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-2
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-3
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-4
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-5
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-6
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-7
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-8
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-9
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-1
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-2
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-3
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-4
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-5
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-6
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-7
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-8
nationales archäologisches museum: skip-the-line e-ticket mit audio-tour-9

Nationales Archäologisches Museum: Skip-The-Line E-Ticket mit Audio-Tour

ab
14 €
Kostenlose Stornierung

Sie können diese Tickets bis zu 24 Stunden vor Erlebnisbeginn stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Digitale Tickets
Flexible Dauer
Audioguide
Highlights
Inklusive
Stornierungsfrist
  • Besuchen Sie das größte archäologische Museum Griechenlands mit "Skip-the-line"-Zugang. Dazu - sie können mit diesem Ticket auch eine Audiotour zum Selbststudium buchen!
  • Umgehen Sie die langen Warteschlangen und erkunden Sie das Archäologische Nationalmuseum von Athen, das als eines der größten Museen der Welt gilt.
  • Bewundern Sie eine reiche Sammlung griechischer Antiquitäten und erfahren Sie mehr über ihren künstlerischen, historischen und kulturellen Wert für die griechische Gesellschaft.
  • Sehen Sie sich einige der größten Antiquitätensammlungen der Welt an, darunter die goldene Totenmaske von Agamemnon, die antike Bronzestatue von Zeus oder Poseidon und die Sphinx-Statue.
  • Erweitern Sie Ihr Ticket um einen spannenden Audioguide mit diesem Ticket - wichtige historische Informationen und hören Sie fesselnde Geschichten von einem sachkundigen Erzähler.
  • Laden Sie die App und den Audioguide vor Ihrem Besuch auf Ihr Smartphone herunter. Setzen Sie Ihre Kopfhörer auf (nicht im Ticket inbegriffen) und genießen Sie eine fesselnde Erzählung, während Sie sich die prächtigen Artefakte ansehen.
  • Benutzen Sie den Audioguide so oft Sie wollen und zu jeder Zeit vor oder nach Ihrem Besuch. Sie ist auf Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch verfügbar.

Inklusive

  • Eintrittskarte für Erwachsene
  • Schnelleinlass
  • Selbstgeführte Audiotour für Ihr Android- oder iOS-Smartphone (optional)
  • Offline-Inhalt - text, Audiokommentar und Karten (optional)

Nicht enthalten

  • Live-Reiseleiter
  • Smartphone oder Kopfhörer
  • Transport
  • Sie können diese Tickets bis zu 24 Stunden vor Erlebnisbeginn stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
AthensNationales Archäologisches Museum Tickets

Besuchen Sie das Archäologische Museum Athen, das vor allem für seine Sammlung altgriechischer Altertümer bekannt ist

Das Archäologische Museum Athen war das erste Museum, das im Land nach der Befreiung von den Osmanen eingerichtet wurde. Es verfügt über eine umfangreiche Sammlung altgriechischer Altertümer, darunter ägyptische und orientalische Metall- und Keramikkunst sowie neolithische, mykenische und kyklidische Skulpturen. Die ständigen Sammlungen beherbergen mehr als 11.000 Exponate, während die temporären Sammlungen von Zeit zu Zeit ergänzt werden. Das Museum gibt Ihnen einen Überblick über das soziale und politische Szenario Griechenlands anhand von Kunst und Skulpturen von der Vorgeschichte bis zur Spätantike. Lesen Sie weiter, um mehr über das Museum zu erfahren, wie Sie Tickets für das Archäologische Museum Athen buchen können, wie die Öffnungszeiten lauten und weitere Informationen, die Ihnen helfen, Ihren Besuch zu planen.

Was spricht für einen Besuch des Archäologischen Museums Athen?

Archäologisches Museum Athen
  • Größte Sammlung antiker griechischer Artefakte: Das Archäologische Museum in Athen beherbergt antike griechische Artefakte wie Bronzestatuen des Artemision Zeus, des griechischen Gottes Poseidon und den Antikythera-Mechanismus, der für wissenschaftliche astronomische Berechnungen verwendet wurde.
  • Erkunden Sie die älteste archäologische Bibliothek: Die Bibliothek des Museums ist eine Schatzkammer mit mehr als 20.000 Büchern zu den Themen Kunst, Archäologie, antike Philosophie sowie griechische und lateinische Literatur. Das Archäologische Museum beherbergt auch Ausgrabungsberichte und Archivmaterial aus dem 19. und 20. Jahrhundert. 
  • Genießen Sie eine Sammlung von Metallarbeiten: Bei einem Rundgang durch das Archäologische Museum sollten Sie sich die Schätze der Goldschmiede von Mykene, die kykladischen Statuen, die Grabsäulen, die Vasen mit komplizierten Mustern und die weißgrundigen Lekythoi ansehen. 
  • Erkunden Sie die ägyptischen und orientalischen Antiquitäten: Das Archäologische Nationalmuseum zeigt auch Werke der alten ägyptischen und orientalischen Zivilisationen aus der Vorkriegszeit (5400 bis 3000 v. Chr.) und aus der römischen Zeit (30 v. Chr. bis 395 n. Chr.). 
  • Schauen Sie sich die interaktiven Ausstellungen an: Die Museumsleitung hat interaktive Parfümdisplays aufgestellt, die nach Wein riechen. Die Mykener zogen den Wein dem Bier vor und er war damals ein Symbol für Reichtum und Prestige.

Ihre Tickets für das Archäologische Nationalmuseum im Überblick

Athen Nationalmuseum

Wie buche ich am besten Tickets für das Nationale Archäologische Museum? Buchen Sie online!

Das Archäologische Nationalmuseum umfasst nicht nur die größte Sammlung altgriechischer Kunst und Skulpturen, sondern bietet auch interaktive Ausstellungen und Zusammenhänge, die Ihren Besuch informativ und unvergesslich machen. Buchen Sie Ihre Eintrittskarten rechtzeitig, denn das Archäologische Museum Athen ist das ganze Jahr über gut besucht, besonders von September bis Oktober. 

  • Bequem: Einer der besten Vorteile der Online-Buchung von Eintrittskarten ist, dass Sie nicht in langen Schlangen warten müssen. Sie können dies ganz einfach mit einem Mausklick erledigen. 
  • Sichere Buchungen: Online-Ticketbuchungen stellen sicher, dass Sie Ihre Attraktion nicht verpassen und bei Zahlungsbestätigung garantierten Zugang erhalten. 
  • Günstige Angebote: Wenn Sie Tickets online buchen, können Sie auf Kombiangebote und ermäßigte Preise stoßen.

Nationales Archäologisches Museum Highlights

Nationalmuseum Athen

Epinetra der Aphrodite

Das Tonartefakt stammt aus der Zeit zwischen 430 v. Chr. und 420 v. Chr. und hätte damals als Hochzeitsgeschenk gedient. Es hatte die Form eines Halbzylinders und wurde von Frauen beim Weben von Wolle auf den Oberschenkeln getragen. Die starke Assoziation zwischen der Wollverarbeitung und der idealen griechischen Ehefrau wurde als Hochzeitsgeschenk popularisiert.

Athen archäologisches Nationalmuseum

Goldene Totenmaske des Agamemnon

Die Goldmaske des Agamemnon war vermutlich die Leichenhülle eines bedeutenden Königs im antiken Griechenland. Sie ist eine der fünf in Mykene entdeckten Masken. Die Maske wird als älter als das 16. Jahrhundert v. Chr. angesehen. Die Maske, die das Gesicht des Toten bedeckt, lässt auf eine Ähnlichkeit mit den altägyptischen Pharaonen schließen.

Athen Museum Archäologie

Die Varvakeios Athena

Die Varvakeios Athena, eine der wichtigsten Skulpturen des Museums, ist eine nahezu exakte Nachbildung der Gold- und Elfenbeinstatue der Jungfrau Athena, die einst an den Wänden des Parthenon stand. Die Statue ist nur ein Zwölftel so groß wie das Original und besteht aus pentelischem Marmor und Spuren von roter und gelber Farbe.

Archäologisches Museum Athen

Artemision Bronze

Die Bronzestatue des Zeus oder Poseidon ist eines der wichtigsten verhüllten Geheimnisse des Archäologischen Nationalmuseums. Obwohl es viel Verwirrung darüber gibt, ob der Mann einen Donnerkeil oder einen Dreizack in der Hand hält, ist die Haltung der Statue ein unglaubliches Exemplar des strengen Stils der klassischen Periode.

Athen Nationalmuseum

Marmorstatuen von Kouros und Kroisos

Betrachten Sie eine Reihe von Statuen von kouroi (Jünglingen) und korai (Jungfrauen), um zu verstehen, wie Griechenland im Goldenen Zeitalter zu einem mächtigen Stadtstaat wurde. Die Statuen gehörten zu den Grabbeigaben für wichtige Persönlichkeiten. Man kann die Zeitalter unterscheiden, denn die Bildhauer des Goldenen Zeitalters perfektionierten die Darstellung von Menschen in Bewegung.

Nationalmuseum Athen

Der Jockey von Artemision

Die einzigartige hellenistische Statue eines afrikanischen Jungen, der auf einem Pferd reitet, bietet im Archäologischen Nationalmuseum ein beeindruckendes Bild. Die Bronzestatue stammt aus dem Jahr 140 v. Chr., ist das Herzstück des Museums und trägt außerdem das Brandzeichen der Göttin Nike auf ihrer Flanke.

Athen archäologisches Nationalmuseum

Porträtkopf des Kaisers Hadrian

Der römische Kaiser Hadrian hegte eine tiefe Bewunderung für die griechische Kultur und Lebensweise und versuchte, sie in sein Vermächtnis zu integrieren. Der Porträtkopf ist ein Teil seines bleibenden Vermächtnisses. Hadrian hatte Athen zur kulturellen Hauptstadt des antiken Griechenlands erklärt und viele prächtige Tempel gebaut, von denen einige noch heute existieren.

Athen Museum Archäologie

Mykenische Krieger-Vase

Die mykenische Vase ist wahrscheinlich das bekannteste Überbleibsel helladischer Keramik und stammt aus dem 12. Jahrhundert vor Christus. Die Vase diente als Krater, eine Schale zum Mischen von Wasser und Wein. Die Außenseite der Vase zeigt bemalte Krieger mit Helmen, Schilden und Brustpanzern, die auf dem Weg zum Ruhm sind.

Archäologisches Museum Athen

Der Antikythera-Mechanismus

Der Antikythera-Mechanismus ist wahrscheinlich der erste bekannte Beweis für einen analogen Computer, der den alten Griechen bei der Berechnung der Bewegungen von Sonne und Mond half. Mit einem komplexen System aus 30 ineinander greifenden Zahnrädern führte der Antikythera-Mechanismus wissenschaftliche Berechnungen durch und sagte die Daten der Olympischen Spiele voraus.

Athen Nationalmuseum

Bronzestatue von Kaiser Augustus

Die Bronzestatue des Kaisers Augustus wurde zwischen den beiden Inseln Euböa und Hagios Eustratios gefunden. Die ikonografischen Merkmale von Prima Porta und Actium sind in ihrer Struktur offensichtlich. Die rechte Hand ist zum offiziellen Gruß erhoben, während die linke Hand die Herrschaft des Pferdes und das Schwert ergreift.

Nationalmuseum Athen

Fresko der Boxer

Das Fresko der Boxer aus der Thera-Sammlung zeigt zwei nackte Jungen mit Handschuhen und Gürteln, die sich einen Kampf liefern. Das Gemälde ist in leuchtenden Farben gehalten und stammt aus dem 16. Jahrhundert vor Christus. Die Jungen stammen wahrscheinlich von der minoischen Zivilisation ab, die einst die Ägäis besiedelte.

Athen archäologisches Nationalmuseum

Gräber des Kerameikos

Die Skelette von Kerameikos wurden 1891 bei einer Ausgrabung im Zentrum Athens in außergewöhnlich gutem Zustand gefunden. Die beiden Skelette waren mit einer feinen Schlammschicht bedeckt und von 9 Vasen umgeben, die 460 v. Chr. im antiken Griechenland übliche Grabbeigaben waren.

Athen Museum Archäologie

Marmorskulptur des Meeresgottes

Die parische Marmorskulptur des griechischen Gottes Poseidon wurde 1877 vor der Küste von Melos entdeckt. Das Alter der Skulptur wird auf ca. 125 bis 100 v. Chr. geschätzt. Poseidon ist fast nackt dargestellt, mit seinem charakteristischen Dreizack und seinem rechten Bein, das von einem Delphin gestützt wird.

Archäologisches Museum Athen

Nestorbecher

Der Nestorbecher ist ein Taubenbecher mit zwei Henkeln in Form von Vögeln. Die Vögel wurden später als Falken identifiziert, die den legendären Becher des Nestor in der Illias zieren. Es wird vermutet, dass der Becher von einem griechischen Handwerker entworfen wurde, der sich an das kretische Design anpasste.

Athen Nationalmuseum

Die Marmorstatue der Sphinx

Die Sphinx bezeichnet in der griechischen Mythologie ein wildes weibliches Ungeheuer, wie in dem von Sophokles geschriebenen Drama Ödipus Rex. Die im Museum ausgestellte Sphinx war wahrscheinlich eine Beigabe zu den Begräbnisfeiern einiger wichtiger Persönlichkeiten. Die Skulptur stammt aus der Zeit zwischen 570 v. Chr. und 550 v. Chr.

Planen Sie Ihren Besuch im Nationalen Archäologischen Museum

Öffnungszeiten
Anreise
Einrichtungen
In der Nähe
Tipps für Besucher
Nationalmuseum Athen
  • 1. November bis 31. März
    Dienstag: 13:00 bis 20:00 Uhr
    Mittwoch bis Montag: 08:30 bis 15:30 Uhr
  • 1. April bis 31. Oktober
    Dienstag: 13:00 bis 20:00 Uhr
    Mittwoch bis Montag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Geschlossen am: 25. und 26. Dezember, 1. Januar, 25. März, orthodoxer Ostersonntag und 1. Mai

Hinweis: Identitätsnachweis wie Reisepass oder Personalausweis erforderlich 

Dauer: mindestens 3 Stunden

Beste Zeit für einen Besuch: September bis Oktober

Athen archäologisches Nationalmuseum

Adresse: Patision 44, Athen 106 82, Griechenland

Auf der Karte anzeigen

  • Mit der U-Bahn: Grüne Linie
    Nächste Haltestelle: Omonia oder Victoria
  • Mit dem Bus: Β5, Α6, Β6, Ε6, Α7, Β7, Ε7, Α8, Β8, Α12, Β12, Γ12, Ε12, 022, 035, 046, 060, 200, 224, 605, 608, und 622
    Nächste Haltestelle: Sounio
  • Mit dem Trolleybus: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 11, 13, und 14
    Nächste Haltestelle: Patision Street
Athen Museum Archäologie
  • Barrierefreiheit: Fast jedes Museum in Athen bietet hervorragende Unterstützung für Behinderte. Das Archäologische Nationalmuseum bildet hier keine Ausnahme und verfügt über eine rollstuhlgerechte Rampe an der Nordseite des Gebäudes an der Heraklios-Kaiserstraße. Die Rampe führt in den ersten Stock, von wo aus man mit einem nahegelegenen Aufzug den behindertengerechten Waschraum im Gartencafé erreichen kann. 
  • Fotografieren: Im Nationalen Archäologischen Museum können Sie ohne Blitzlicht fotografieren.
  • Bibliothek: Das Nationale Archäologische Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Büchern über die griechischen und römischen Zivilisationen, ihre Sprache, antike Philosophie, Kunst und Archäologie.
  • Garten-Café: Das Museum verfügt über ein modernes Café inmitten einer üppigen Grünanlage. 
  • Geschenkeladen: Im Erdgeschoss des Museums finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Keramiken, Seidentüchern, Schmuck und persönlichen Gegenständen.
Archäologisches Museum Athen
  • Archäologisches Museum von Delphi: Das Archäologische Museum von Delphi ist ein Teil der antiken Ruinen von Delphi, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Es beherbergt den Schrein des griechischen Gottes Apollo. Es wird angenommen, dass die Priesterin Pythia den Abgesandten die zukünftigen Ergebnisse des Orakels von Delphi mitteilte. 
  • Akropolis-Museum: Das Akropolis-Museum befindet sich auf der antiken Ausgrabungsstätte und beherbergt eine Fülle erstaunlicher Exponate. Die Archaische Galerie und die Parthenon-Galerie sind zwei der wichtigsten Highlights dieses berühmten Museums.
  • Poseidontempel: Der dem griechischen Meeresgott gewidmete Poseidontempel befindet sich am Kap Sounion. Der Tempel wurde vor allem von Seeleuten und Reisenden aufgesucht, die dem Zorn Poseidons entgehen und ihre Schiffe in Sicherheit bringen wollten.
  • Tempel des Zeus: Der Zeustempel wurde zu Ehren von Theseus, dem Vater aller olympischen Götter, um 470 v. Chr. errichtet. Die schiere Größe seiner Struktur spricht Bände über die Art von Macht, die er in der antiken griechischen Mythologie hatte.
Athen Nationalmuseum
  • Tragen Sie bequeme Schuhe: Das Archäologische Nationalmuseum verfügt über fünf ständige Sammlungen und einige temporäre Sammlungen, die ständig ausgestellt werden. Ziehen Sie möglichst bequeme, geschlossene Schuhe an, denn Sie werden mindestens 3 bis 4 Stunden brauchen, um die Artefakte richtig zu erkunden. 
  • Führen Sie einen Identitätsnachweis mit sich: Um das Museum zu betreten, müssen Sie einen Identitätsnachweis wie einen Reisepass oder einen von der Regierung ausgestellten Ausweis mitbringen.
  • Recherchieren Sie vorher: Die Museumsleitung platziert die Artefakte so, dass Sie den Zusammenhang verstehen können. Wenn Sie sich jedoch über einige Ihrer Lieblingsfiguren aus der griechischen Mythologie informieren, können Sie die Bedeutung der Artefakte noch besser verstehen. 
  • Besuchen Sie die Gärten: Das Archäologische Museum verfügt über einen üppig begrünten Garten mit einem modernen, versteckt gelegenen Café.
  • Buchen Sie Tickets online: Das Nationale Archäologische Museum ist das ganze Jahr über gut besucht. Versuchen Sie, Tickets online und im Voraus zu buchen, um sich einen Platz zu sichern.

Häufig gestellte Fragen über das Archäologische Museum Athen

Wie kann ich am besten Tickets für das Archäologische Museum Athen kaufen?

Tickets für das Archäologische Museum Athen können Sie am besten online kaufen. Online-Ticketbuchungen sind einfach und bequem und stellen sicher, dass Sie den Besuch der Attraktionen an einem überfüllten Tag nicht verpassen.

Kann ich Tickets für das Archäologische Museum Athen online kaufen?

Ja, es ist am besten, die Tickets für das Archäologische Museum Athen online zu kaufen, da Sie so keine langen Warteschlangen in Kauf nehmen müssen und sich Ihre Plätze im Voraus sichern können.

Wie erhalte ich Ermäßigungen für Tickets für das Archäologische Museum Athen?

Wenn Sie Tickets für das Archäologische Museum Athen online buchen, können Sie exklusive Rabatte und Kombiangebote in Anspruch nehmen.

Was muss ich bei den Tickets für das Archäologische Museum Athen dabei haben?

Um das Archäologische Museum Athen zu betreten, müssen Sie einen Identitätsnachweis wie einen Reisepass oder einen von der Regierung ausgestellten Ausweis mit sich führen.

Wann ist das Archäologische Museum Athen geöffnet?

Das Archäologische Museum Athen ist vom 1. November bis zum 31. März dienstags von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr und mittwochs bis montags von 08:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Vom 1. April bis zum 31. Oktober ist das Museum dienstags von 13:00 bis 20:00 Uhr und mittwochs bis montags von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Wie viel Zeit sollte man für das Archäologische Museum Athen einplanen?

Für das Archäologische Museum Athen sollten Sie mindestens 3 bis 4 Stunden einplanen, um die Artefakte umfassend zu erkunden.

Wie lautet die Adresse des Archäologischen Museums Athen?

Das Archäologische Museum Athen befindet sich in der Patision 44, Athen 106 82 in Griechenland.

Wie groß ist das Archäologische Museum Athen?

Das Archäologische Museum Athen ist dafür bekannt, dass es die größte Sammlung griechischer Altertümer der Welt beherbergt. Die Artefakte sind in einem neoklassizistischen Gebäude untergebracht und erstrecken sich über 8000 Quadratmeter. Das Archäologische Museum Athen beherbergt mehr als 11.000 Exponate. Das Museum verfügt über fünf ständige Sammlungen, die von Zeit zu Zeit ergänzt werden. Sie werden mindestens 3 Stunden brauchen, um sich jedes Artefakt in den Räumen anzusehen.

Wie kann ich das Archäologische Museum Athen am besten erreichen?

Das Archäologische Museum Athen erreichen Sie am besten, wenn Sie die Metro der grünen Linie nehmen und an den Haltestellen Victoria oder Omonia aussteigen. Von dort aus ist das Museum zu Fuß zu erreichen.

Ist der Eintritt in das Archäologische Museum Athen gebührenpflichtig?

Ja, Sie müssen ein Ticket buchen, um das Archäologische Museum Athen zu betreten.

Was kann man im Archäologischen Museum Athen besichtigen?

Die Goldmaske des Agamemnon, die Bronzestatue des Zeus oder Poseidon, die Marmorstatue des Kaisers Augustus, die Statue einer Sphinx, der Nestorbecher und der Mechanismus von Antikythera sind einige der antiken Artefakte, die im Archäologischen Museum Athen aufbewahrt werden.

Ist das Archäologische Museum Athen einen Besuch wert?

Das Archäologische Museum Athen besitzt die weltweit größte Sammlung altgriechischer Altertümer. Die umfangreiche Sammlung übersteigt die geografischen Grenzen und enthält nun auch altägyptische und orientalische Wunderwerke. Außerdem finden Sie im Museum tonnenweise neolithische, mykenische und kyklidische Keramikstatuen und Metallarbeiten.

Kann ich im Archäologischen Museum Athen Fotos machen?

Sie können im Archäologischen Museum Athen fotografieren, allerdings ist das Fotografieren mit Blitzlicht auf dem Gelände nicht erlaubt.

Ist das Archäologische Museum Athen für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Das Archäologische Museum Athen ist für Besucher in Rollstühlen oder mit eingeschränkter Mobilität ausgestattet. Es verfügt über eine Rampe, die in den ersten Stock an der Nordseite des Gebäudes an der Heraklios Emperor Road führt.

Kann ich im Archäologischen Museum Athen Souvenirs kaufen?

Das Archäologische Museum Athen verfügt im Erdgeschoss über eine umfangreiche Sammlung von Seidentüchern, persönlichem Schmuck, Keramiktellern und anderen Schmuckstücken.

Kann ich meine Tickets für das Archäologische Museum Athen stornieren?

Wenn Sie Tickets für das Archäologische Museum Athen online buchen, können Sie Ihre Tickets bis zu 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung stornieren und erhalten eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises.

Was sind einige der Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Archäologischen Museums Athen?

Wenn Sie einen Ganztagesausflug planen, können Sie das Archäologische Museum Delphi, das Akropolismuseum, den Poseidontempel und den Griechischen Tempel sowie das Archäologische Museum Athen besuchen.